BBSI - Arnoldischule - Aussenanlagen

BBS I – Arnoldischule – Aussenanlagen

Auftraggeber: Stadt Göttingen

Im Zuge des Umbaus der BBS I in Göttingen (Arnoldischule) wurde die Gestaltung der Außenanlagen grundlegend neu konzipiert. Neben der modularen Umsetzbarkeit stand vor allem die Steigerung der Aufenthaltsqualität der einzelnen Teilbereiche im Vordergrund. Hierzu wurden verschiedene Ideen zu Bewegungsflächen und Räumen der Kommunikation und Ruhe skizziert und in ein Gesamtkonzept integriert.

Als ein erster Schritt wurden im Jahr 2013 die Ideen zur Neugestaltung des Haupteingangsbereiches realisiert. Die Stärkung dieses zentralen und vielfältig genutzten Raumes wurde durch eine klare Linienführung und Formsprache erreicht. Moderne Ausstattungs- und Beleuchtungselemente führen zu einer deutlichen Aufwertung und schaffen eine einladende Atmosphäre. Besonderes Augenmerk bei der Gestaltung wurde dabei auf Anbindung der barrierefreien Zugänge gelegt.

BBSI – Arnoldischule – Aussenanlagen Ideenkonzept – Plakat

 

Kategorien: Lernen & Spielen

BBSI - Arnoldischule - AussenanlagenBBSI - Arnoldischule - Aussenanlagen BBSI - Arnoldischule - AussenanlagenBBSI - Arnoldischule - Aussenanlagen BBSI - Arnoldischule - Aussenanlagen   BBSI - Arnoldischule - Aussenanlagen BBSI - Arnoldischule - Aussenanlagen BBSI - Arnoldischule - Aussenanlagen BBSI - Arnoldischule - Aussenanlagen