Renaturierung einer Sportplatzfläche

Renaturierung einer Sportplatzfläche

Auftraggeber: Bauamt – Heilbad Heiligenstadt

Die Stadt Heilbad Heiligenstadt plante auf einem ehemaligen Sportplatz in Kalteneber eine ökologische Aufwertung der Fläche. Ziel war die Schaffung eines strukturreichen Biotopkomplexes aus mehreren Einzelbiotopen, die zur Bevorratung von Ausgleichsflächen in das Ökokonto der Stadt Heilbad Heiligenstadt aufgenommen werden sollten.

Das von unserem Büro erarbeitete Entwicklungskonzept sieht zur ökologischen Aufwertung nach dem Abriss der technischen Sportplatzbelege die Anlage von alten Streuobstbäumen und extensiven Grünlandbeständen vor. Ergänzt werden diese wichtigen Schlüsselbiotope durch mehrere Lesesteinhaufen, temporäre Stillgewässer, Feldgehölzinseln und Totholzbereiche.

Der so entstandene Biotopkomplex stellt für viele seltene und geschützte Arten der landwirtschaftlich geprägten Umgebung ein breites Lebensraummosaik bereit.

 

Umgestaltung der ehemaligen Sportplatzfläche Kalteneber – Plakat

 

Kategorien: Naturschutz & Artenschutz

Renaturierung einer Sportplatzfläche Renaturierung einer Sportplatzfläche Renaturierung einer Sportplatzfläche Renaturierung einer SportplatzflächeRenaturierung einer SportplatzflächeRenaturierung einer Sportplatzfläche